Hoagascht – 40 Jahre Volksliedchor

Pfarrkirche Abtenau & Heimatmuseum Arlerhof
25. Juni 2017 | 09.00 Uhr

„Salzburger VolksLiedTag“

Am Tag des Volksliedes feiert der Volksliedchor Abtenau sein 40-jähriges Bestehen, zu dem Singgruppen, Musikgruppen uns „Zualoser“ herzlich eingeladen sind.

  • 9.00 Uhr Festmesse in der Pfarrkirche Abtenau
  • anschließend musikalische Hoagascht im Heimatmuseum Arlerhof

Gemeinsames Singen verbindet. Der Ursprung des Volksliedes geht weit zurück. Wie der Name schon sagt, ist ein Volkslied ein Lied, das im Volk entstanden ist. Es wurden verschiedene Themen angesprochen, die die Volksseele berührten. Man tauchte in die Jahreszeiten ein, besang die Schönheit der Berge, brachte seine Sehnsucht zum Ausdruck, träumte von der Liebe oder versuchte mit kleinen Spottliedern die Leute zum Lachen zu bringen. Ob Balladen, Schnaderhüpfln, Gstanzln, Jodler oder lyrische Lieder, jede Form des Singens trug zur Unterhaltung bei und förderte das Gemeinschaftsgefühl.
Das Volkslied ist auch bei uns sehr verbreitet, wurden doch die alten Melodien und Texte, öfters auch in abgewandelter Form, von Generation zu Generation weitergegeben. 1977, also vor 40 Jahren, tat sich nun eine kleine Gruppe singfreudiger, begeisterungsfähiger Abtenauer zusammen, um gemeinsam die Liebe zum Volkslied zu pflegen.

Download:
Folder


Alle Top-Events ansehen

Postalm Karkogl