Naturlehrpfad Eglsee
Entfernung: 2.4 km

Unterwegs auf dem „Lebenspfad“ rund um den Eglsee, Abtenau

Wandern im Landschaftsschutzgebiet im Salzburger Tennengau

Auf dem 5 km langen „Lebenspfad“ können Sie den malerischen Eglsee bei Abtenau innerhalb von etwa 2 Stunden Gehzeit umrunden. Doch diese kleine Wanderung ist mehr als ein wunderschöner Spaziergang: Am Rundweg um den Eglsee erleben Sie die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft des seit 1971 ausgewiesenen Landschaftsschutzgebiets bei Abtenau. Der Start- und Zielpunkt des „Lebenspfades“ liegt direkt im Zentrum von Abtenau.

Vielfältige Landschaft, Reichtum an Flora & Fauna: der Eglsee

Perfekter könnte die Bühnenkulisse der Natur nicht sein: Der dunkle, geheimnisvolle, dicht von Schilf umstandene Eglsee liegt inmitten einer sanften Hügellandschaft, in deren Hintergrund sich die schroffen, steil aufragenden Felsen des Tennengebirges auftürmen. Sing- und Wasservögel, Amphibien, Schlangen und zahlreiche Fische bevölkern den mystischen Eglsee sowie die Wiesen und Wälder ringsum. Der „Lebenspfad“ führt über sonnige Wiesen und durch schattigen Wald und mit ein wenig Glück können Wanderer äsende Rehe oder einen Graureiher beim Fischfang beobachten.

Sehen, fühlen, wissen: Informationen auf dem Naturlehrpfad Eglsee

Erfahren Sie beim Wandern rund um den Eglsee mehr über das Zusammenspiel von Kulturlandschaft und ungestörtem Naturraum und das fragile Gleichgewicht von Wirtschaftsraum und Landschaftsschutzgebiet. Mehrere Informationstafeln geben Aufschluss über die Lebensbedingungen in Gräben und Bächen, im Fichtenforst und im Wirtschaftsgrünland sowie über die Tiere und Pflanzen am Eglsee bei Abtenau. Seen und Wälder, schroffer Fels und sanfte Hügel prägen das Landschaftsbild im Tennengau. Erleben Sie im Urlaub im Salzburger Land die abwechslungsreiche Ferienregion Abtenau: Finden Sie jetzt Ihre Unterkunft online und senden Sie Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage noch heute ab!


Ausflugsziele Übersicht & Karte

Postalm Karkogl